ETH | UZH
COLLEGIUM HELVETICUM

EVENTS


Das Ludwik Fleck Zentrum verwaltet den Nachlass von Ludwik Fleck und macht diesen der Öffentlichkeit zugänglich. Zugleich trägt es mit eigenen Projekten, öffentlichen Veranstaltungen und einem Lehrangebot zur Auseinandersetzung mit Flecks Denken bei.

Fleck Lecture 2015


EXTRACTING MEANING FROM THE PAST AND FROM THE FUTURE:
THE PHILOSOPHY OF SCIENCE AND THE PHILOSOPHY OF HISTORY

Referent: Prof. Dr. Gabriel Motzkin (Universität Jerusalem)

Ort: Collegium Helveticum, Schmelzbergstrasse 25, 8006 Zürich
Mittwoch, 7. Oktober 2015, 18:15–20:00 Uhr

Fleckolloquium


WAS HEISST «WIRKLICH SEIN»? Teil I

mit:
Dr. Sabine Baier, Zürich
Prof. Dr. Christine Blättler, Kiel
Prof. Dr. Holm Tetens, Berlin


Ort: Collegium Helveticum, Schmelzbergstrasse 25, 8006 Zürich
Mittwoch, 2. Dezember 2015, 16:00–20:00 Uhr


Fleckolloquium


WAS HEISST «WIRKLICH SEIN»? Teil II

Ort: Collegium Helveticum, Schmelzbergstrasse 25, 8006 Zürich
Mittwoch, 23. März 2016, 16:00–20:00 Uhr

Fleckolloquium


SAG MIR WER DIE ELTERN SIND... DIE KONSTRUKTION VON ELTERNSCHAFT IM SPANNUNGSFELD ZWISCHEN TRADITION UND MEDIZINISCHEM FORTSCHRITT

Referat: Prof. Dr. Andrea Büchler (Fellow am Collegium Helveticum)

Ort: Collegium Helveticum, Schmelzbergstrasse 25, 8006 Zürich
Mittwoch, 13. April 2016, 18:15–20:00

Fleckolloquium


WAS HEISST «WIRKLICH SEIN»? Teil III

Ort: Collegium Helveticum, Schmelzbergstrasse 25, 8006 Zürich
Mittwoch, 18. Mai 2016, 16:00–20:00 Uhr

deutsch